Website URL: http://www.brittanyferries.de/haustiere
Brittany Ferries Ferry Route Map
Mit dem Hund nach Großbritannien

Ihr Haustier auf Reisen

Die Beförderung von Haustieren

Allgemeine Informationen


Es kann keine Buchung für ein Haustier vorgenommen werden, das nicht in der Haustier-Reiseverkehrsregelung ("Pet Travel Scheme") aufgeführt ist. Wir geben Ihnen gern weitere Auskunft: Kontaktaufnahme.

Die notwendigen Unterlagen


Der Reisepass Ihres Haustiers, der den geltenden gesundheitspolizeilichen Anforderungen (Impfung, Mikrochip) entsprechen muss, wird beim Einchecken kontrolliert). Brittany Ferries befördert aus Haftungsgründen keine Haustiere, deren Papiere nicht den Anforderungen entsprechen. Wir empfehlen Ihnen, mindestens 6 Monate vor der Abreise einen Tierarzt aufzusuchen. Während der Überfahrt muss Ihr Tier in Ihrem Fahrzeug bleiben. Es kann Ihnen eventuell ermöglicht werden, zu einem bestimmten Zeitpunkt in Begleitung eines Besatzungsmitglieds nach Ihrem Tier zu sehen.

Wissenswert...


Die Beförderung von Haustieren (Hunden und Katzen) nach Großbritannien und Irland ist von allen Fährhäfen und auf allen Fährschiffen unserer Schifffahrtsgesellschaft (mit einem bestimmten Kontingent pro Fähre) möglich. Allerdings wird diese Beförderungsmöglichkeit nur Passagieren mit Fahrzeugen eingeräumt.


Unter folgenden Umständen können wir keine Buchung für Ihr Haustier vornehmen:

  • Am Abreisetag selbst
  • Wenn es ohne Begleitung reist
  • Wenn Sie ohne Fahrzeug reisen
  • Wenn es sich um ein Kaninchen oder ein Frettchen handelt