Website URL: http://www.brittanyferries.de/wissenswertes/eingeschrankte-mobilitat
Brittany Ferries Ferry Route Map

Hinweise für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität

Brittany Ferries heißt natürlich auch die Passagiere willkommen, die Hilfe benötigen, und verpflichtet sich, bestmöglich auf deren Bedürfnisse einzugehen.

Im Nachfolgenden werden die Serviceleistungen vorgestellt, die Brittany Ferries für Personen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung stellt.

So können Sie bereits vor Reiseantritt prüfen, ob die von uns angebotenen Hilfsmittel und Serviceleistungen Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Aufgrund der Ausstattung unserer Schiffe (lange Gänge; zahlreiche - bis zu 12 - Decks; Hunderte von Passagieren an Bord...) und den von Hafen zu Hafen unterschiedlichen Einrichtungen ist es uns leider nicht immer möglich, einen vollständigen Service in Bezug auf Unterstützung an Bord und beim An- und Vonbordgehen zu bieten. Daher empfehlen wir Ihnen, auf unseren Schiffen in Begleitung zu reisen.

Lassen Sie sich bitte von unseren Mitarbeitern beraten, die für die Reservierung zuständig sind. Von ihnen erfahren Sie auch, welche Ausstattung auf welchem Schiff verfügbar ist und welche Fährlinie Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Reisevorbereitungen

Damit wir alles bestmöglich für Sie vorbereiten können, benötigen wir bei der Reservierung außer der Angabe Ihres Zielorts und den Reisedaten folgende Auskünfte:
Die Art Ihrer Behinderung (Rollstuhl, stark eingeschränkte Mobilität,...), Ihre individuellen Bedürfnisse (Hilfsmittel, Ausrüstungen...) und sämtliche weiteren Informationen, die uns dabei helfen, Ihre Überfahrt so angenehm wie möglich zu gestalten.
In Abhängigkeit von Ihrem Gesundheitszustand kann es sein, dass wir Sie bitten, Rücksprache mit unserem Arzt zu halten, bevor Sie die Seereise antreten.

Im Seehafen

Alle unsere Seehäfen verfügen über speziell für Sie reservierte Parkmöglichkeiten, spezielle Zugangsmöglichkeiten für Rollstuhlfahrer und behindertengerechte Toiletten. Je nach Auslastung stehen Rollstühle zur Verfügung. Es ist jedoch nicht möglich, diese im voraus zu reservieren. Falls Sie von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, erkundigen Sie sich bitte sofort bei Ihrer Ankunft im Seehafen nach deren Verfügbarkeit.

Falls Ihr Gesundheitszustand spezielle Maßnahmen in Hinblick auf das Anbordgehen erfordert, melden Sie sich bitte 1 ½ Stunde vor Abfahrt im Seehafen.

Das Anbordgehen

Wenn Sie mit einem Fahrzeug reisen, wird bei der Kontrolle, die vor dem Anbordgehen erfolgt, ein Aufkleber auf Ihre Windschutzscheibe geklebt (zudem ist es möglich, dass man Sie auffordert, die Warnblinkanlage einzuschalten):

  • damit unser Hafen- und Bordpersonal Ihren Wagen leichter erkennen kann,
  • damit Ihr Wagen in den entsprechenden Wartebereich gelangt und an Bord in der Nähe der Aufzüge geparkt wird.

Da diese Stellplätze nicht die zugänglichsten sind, kann Ihr Anbordgehen etwas länger dauern. Bitte haben Sie deshalb etwas Geduld.
Wenn Sie ohne Fahrzeug reisen, wenden Sie sich bitte bei Ihrer Ankunft im Seehafen direkt an das Schalterpersonal von Brittany Ferries.

An Bord

Unsere Schiffe verfügen über rollstuhlgerechte Aufzüge und über eine Anzahl speziell ausgestatteter Kabinen. Teilen Sie unseren Mitarbeitern alle notwendigen Informationen bei Ihrer Reservierung mit, damit wir Sie bestmöglich in Empfang nehmen können. Unsere Schiffe verfügen ebenfalls über Rollstühle. Deren Anzahl ist jedoch begrenzt, und sie können nicht im voraus reserviert werden. Fragen Sie danach, sobald Sie an Bord sind.

Nicht auf jedem unsere Schiffe steht jederzeit ein Arzt zur Verfügung. Wenn Sie beim An- oder Vonbordgehen besondere Hilfeleistungen benötigen, die mit Ihrem Gesundheitszustand, eingeschränkter Mobilität oder einem anderen Grund in Zusammenhang stehen, setzen Sie uns darüber bei Ihrer Reservierung in Kenntnis und machen Sie uns bitte bei Ihrer Ankunft im Seehafen noch einmal darauf aufmerksam.

Das Vonbordgehen

Das Vonbordgehen verläuft ebenso wie das Anbordgehen.

Wenn Sie mit einem Fahrzeug reisen, werden Sie aufgefordert zu warten, bis die übrigen Fahrzeuge von Bord gefahren sind, damit Sie freien Zugang zu Ihrem Stellplatz haben.

Wenn Sie ohne Fahrzeug reisen, müssen Sie für gewöhnlich warten, bis die motorisierten Passagiere von Bord gegangen sind, damit Sie der Bus abholen kann.

Brittany Ferries heisst Passagiere mit besonderen Bedürfnissen willkommen und versucht die verschiedenen Bedürfnisse zu erfüllen, wann immer dies möglich ist.

Aufgrund der benötigten individuellen Absprachen können wir das Buchen von Kabinen mit zusätzlichen Einrichtungen nur telefonisch und nicht über das Internet anbieten.

Online Buchungen können wir für Passagiere mit den folgenden Bedürfnissen anbieten:

  • Priorität beim Beladen, um in der Nähe eines Lifts parken zu können
  • Hilfe mit dem Gepäck Hilfe mit Rollstühlen

Füllen Sie dazu bitte den 5 Schritt des Buchungsvorgangs "Passagierdetails" komplett aus und geben Sie uns die notwendigen Informationen.

Der Zweck dieser Seite ist es Ihnen einen Überblick über die Einrichtungen, die wir Ihnen anbieten können, zu liefern und Ihnen so zu ermöglichen zu entscheiden ob eine Reise mit Brittany Ferries für Sie passend ist.

Bei der Planung Ihrer Reise sollten Sie die Natur eines grossen Schiffes, mit bis zu 12 Decks, langen Korridoren und hunderten Passagieren, berücksichtigen. Eine Fährreise mag für Menschen mit schwereren Behinderungen unter Umständen nicht die beste Möglichkeit sein. Wir halten es vor allem für sinnvoll wenn Menschen mit besonderen Bedürfnissen möglichst von einem Reisepartner begleitet werden.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Seite die notwendigen Informationen liefert um unsere Schiffe so gut versorgt wie möglich zu nutzen.

Wir ermöglichen das online Buchen für Fussgänger, halten es aber nicht für sinnvoll für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ohne ein Fahrzeug zu reisen.

Die individuellen Eigenschaften unserer einzelnen Schiffe und Terminals sorgen unter Umständen dafür, dass wir Ihnen nicht auf allen Routen den vollen Service anbieten können.

Die notwendigen Informationen finden Sie in unseren "Terminal Infos" auf dieser Seite, bzw. von unseren Mitarbeitern im Reservationszentrum.

Vor Ihrer Reise

Wenn Sie Brittany Ferries kontaktieren geben Sie uns bitte die folgenden Informationen:

  • Ziel und Daten Ihrer Reise
  • Vollständige Namen, Geschlecht aller Passagiere die mit Ihnen reisen, sowie das alter der Kinder
  • Die Art Ihrer Behinderung und Ihrer Bedürfnisse und Details eventueller Pfleger, die mit Ihnen reisen.
  • Weitere Informationen, die Sie für hilfreich halten

Damit Ihre Reise so reibungslos wie möglich verlaufen kann, bitten wir Sie uns möglichst früh im Voraus über alle Bedürfnisse und Besonderheiten zu informieren. Diese müssen bei der Buchung deutlich gemacht werden.

Am Hafen

Alle unsere Häfen verfügen über Behindertenparkplätze, Zugang zum Terminal für Rollstühle und rollstuhlgerechte Behindertentoiletten. Ausserdem stellen wir Passagieren eine begrenzte Anzahl an Rollstühlen im Terminal zur Verfügung. Diese können nicht im Vorhinein gebucht werden und Sie sollten so früh wie möglich am Terminal anfragen.

Beladen

Wenn Sie den Hafen in einem Fahrzeug erreichen, wird an Ihrer Windschutzscheibe ein Aufkleber befestigt, der Ihre speziellen Bedürfnisse anzeigt. Ausserdem werden Sie evtl gebeten Ihre Warnblinkanlgae einzuschalten um dem für das Beladen zuständigen Offizier zu ermöglichen Sie zu identifizieren. Sie werden in eine spezielle Spur geleitet um dann einen Platz mit gutem Zugang zu Aufzügen auf dem Parkdeck zu erhalten. Der Beladungsvorgang hängt von den unterschiedlichen Schiffen ab und Sie brauchen sich nicht zu sorgen, wenn viele andere Fahrzeuge vor Ihnen auf das Schiff fahren. Die Verfügbarkeit der Parkplätze in direkter Nähe der Lifts hängt zudem von der Anzahl an Passagieren mit besoneren Bedürfnissen ab.

Wenn Sie ohne ein Fahrzeug reisen sollten variiert der Zugang zum Schiff von Hafen zu Hafen und Sie sprechen am Besten vor Antritt Ihrer Reise mit unseren Mitarbeitern in der Reservierungsabteilung um die beste Möglichkeit für Ihre Bedürfnisse zu finden. An manchen unserer Häfen gibt es einen speziellen Bus, der Sie vom Terminal zu den Aufzügen auf der Fähre bringt.

Wo dieser Service nicht angeboten wird sind die Schiffe mit rollstuhlgerechten Rampen zu erreichen, wenn Sie einen Rollstuhl und oder Hilfe benötigen, lassen Sie uns dies möglichst früh wissen.

Entladen

Die umgekehrte Prozedur wird beim Entladen verfolgt, es kann vorkommen, dass Sie gebeten werden zu warten bis einige Fahrzeuge das Schiff verlassen haben um den Zugang für Sie zu erleichtern bzw. der spezielle Bus die Lifts anfahren kann.

An Bord unserer Schiffe

Wir haben auf den meisten unserer Schiffe eine Anzahl rollstuhlgerechter kabinen sowie Aufzüge um Ihnen einen einfachen Zugang zu allen Einrichtungen zu ermöglichen, wobei die Verfügbarkeit und Art dieser Einrichtungen von Schiff zu Schiff unterschiedlich sein kann. Unser Personal wird Ihnen bei der buchung aber gerne behilflich sein und sie über die verfügbaren Einrichtungen informieren bzw. Ihnen gegebenenfalls eine Alternative vorschlagen wo Ihre Bedürfnisse besser erfüllt werden können.

Die Preise für Kabinen und Sessel entsprechen denen in der öffentlichen Unterbringungspreisliste von Brittany Ferries, wenn Sie eine grössere Kabine buchen um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, entspricht der Preis dem einer Einzelkabine dieser Kategorie.

Es gibt an Bord eine begrenzte Anzahl an Rollstühlen für Passagiere, diese können nich reserviert werden und sollten möglichst direkt nach dem Boarding angefordert werden, da das Angebot begrenzt ist.

Medizinischer Service ist nur auf einigen Routen vorhanden und ist unter Umständen kostenpflichtig. Alle besonderen medizinischen Anforderungen müssen sowohl bei der Buchung als auch beim Check In deutlich gemacht werden.

Allgemeine Informationen

  • Wenn Sie mit einer bereits diagnostizierten Krankheit reisen, erfolgt dies auf Ihre eigene Gefahr und Sie sollten zuvor einen Arzt konsultieren.
  • Es ist möglicherweise notwendig die Anzahl der Passagiere mit speziellen Bedürfnissen zu begrenzen um ausreichend Personal bereitstellen zu können.
  • Unsere normalen Konditionen für Buchung und Transport sind auch hier gültig. Diese sind auf Anfrage erhältlich.
  • Von Zeit zu Zeit machen Umstände, die sich unserer Kontrolle entziehen, es notwendig bestimmte Services nicht anzubieten. In diesem Fall versuchen wir Sie so früh wie möglich zu kontaktieren.
  • Wir werden uns unter Umständen gegen Ihre Reise aussprechen, wenn wir aufgrund der Gegebenheiten Ihre Bedürfnisse oder Ihre Sicherheit oder die anderer Passagiere nicht gewährleisten können.
  • Es kann notwendig sein, Sie nicht reisen zu lassen, wenn wir nicht im Vorhinein über Ihre Bedürfnisse informiert wurden.