Website URL: https://www.brittanyferries.de/wissenswertes/coronavirus-reise-dokumentation

Coronavirus (COVID-19) - Reise-Dokumentation

Reise-Dokumentation

Vor der Reise müssen Sie sich bei der Regierung jedes Landes, das Sie besuchen werden, über die lokalen Anforderungen an die Papiere und alle damit verbundenen Reisebeschränkungen (einschließlich Quarantäneberatung) informieren.

Wichtige Informationen zur Einreise in das Vereinigte Königreich

Das Vereinigte Königreich unternimmt Schritte, um die Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen.

1) Um Ihre Gesundheit und die anderer zu schützen, muss jeder vor der Ankunft im Vereinigten Königreich ein Online-Formular zum Auffinden von Fluggästen ausfüllen.

2) Möglicherweise müssen Sie sich bei Ihrer Ankunft 14 Tage lang selbst isolieren. Prüfen Sie die Liste der ausgenommenen Länder unmittelbar vor Ihrer Reise, da sich diese Liste kurzfristig ändern kann.

3) Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie in öffentlichen Verkehrsmitteln im Vereinigten Königreich einen Gesichtsschutz tragen müssen.

Die Nichteinhaltung der oben genannten Maßnahmen ist eine Straftat und kann mit einer Geldstrafe geahndet werden. Bitte besuchen Sie www.gov.uk/uk-border-control für detaillierte Ratschläge zur öffentlichen Gesundheit und zu den Anforderungen für die Einreise in das Vereinigte Königreich

Frankreich

In Frankreich herrscht vom 30. Oktober bis zum 15. Dezember 2020 eine landesweite Abriegelung. 

Vor der Ankunft in Frankreich gibt es zwei Formulare, die ausgefüllt werden müssen.

- Sie müssen ein Formular für eine eidesstattliche Erklärung vorlegen, wenn Sie reisen, um zu bestätigen, dass Sie kein COVID-19 oder dessen Symptome haben und in den letzten 14 Tagen vor der Reise nicht mit bestätigten Fällen in Kontakt waren. 

- Ein 'Internationaler Reiseausweis', der eine Ausnahme für 'Fernreisen' während der Sperrung gewährt. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.interieur.gouv.fr/Actualites/L-actu-du-Ministere/Attestation-de-deplacement-et-de-voyage. Sie müssen darauf vorbereitet sein, dieses Dokument den französischen Behörden auf Anfrage vorzulegen.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus

Spanien

Die Anforderungen der spanischen Regierung an die Einreise ins Land haben sich geändert. Sie müssen sich auf der Website der spanischen Regierung über alle Einzelheiten informieren, aber in der Zusammenfassung müssen Sie dies tun:

72 Stunden vor der Ankunft in Spanien einen COVID-19 PCR-Test durchführen

Legen Sie beim Einchecken gültige Unterlagen vor, die bestätigen, dass der Test für jede reisende Person (einschließlich Kinder) negativ war.

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich bei den spanischen Behörden nach den vollständigen Einzelheiten dieser wichtigen Änderung zu erkundigen. Bitte beachten Sie, dass die spanischen Behörden Ihnen die Reise verweigern oder Ihnen eine Geldstrafe auferlegen können, wenn Sie die Anforderungen der spanischen Behörden nicht vollständig erfüllen.

Bevor Sie nach Spanien reisen oder dorthin zurückkehren, müssen Sie ein Passenger Locator-Formular im Papierformat ausfüllen. Dieses Formular müssen Sie vor der Ausschiffung ausdrucken und ausfüllen. Die Mitarbeiter von Brittany Ferries werden dieses Formular in der Garage abholen, bevor Sie von Bord gehen.

Irland

Bevor Sie nach Irland reisen oder dorthin zurückkehren, müssen Sie ein Online-Formular zur Passagiersuche ausfüllen, das dann bei der Ankunft in Irland den Einwanderungsbehörden übergeben werden muss.

Was ist ein Passagiersuchformular (Passenger Locator Form, PLF)?

Das Formular für öffentliche Gesundheit oder das Passenger Locator Form (PLF) wird von einigen Regierungen in unseren Zielgebieten benötigt, um Informationen zu sammeln, die erforderlich sind, um Sie zu kontaktieren, wenn ein Passagier auf Ihrer Überfahrt positiv auf Coronavirus (COVID-19) getestet wurde. Die im Auftrag der Gesundheitsbehörden gesammelten Informationen umfassen Kontaktdaten, eine Zieladresse und einen Reiseplan.